Unbenanntes Dokument

Sandstrahlen

Eine wichtige Nachbehandlung des Mauerwerks ist das Sandstrahlen. Damit werden alle Schmutzreste und vor allem die schädlichen Salze entfernt.

» Betonsanierung
» Fassadensanierung
» Natursteinsanierung (Kellergewölbe)
» Nass und Trockenverfahren

Hier kann nun ein Putz aufgetragen werden, ohne dass es wieder neue Salzausblühungen gibt.
Oder man belässt die Mauer in ungeputztem Zustand.
Hier mal ein Beispiel:


Der Kunde wollte gern den Natursteinsockel an seinem Haus wieder sichtbar haben.

- Abschlagen des alten Putzes.
- Säuberung durch Sandstrahlen.
- verfugen
- Und zum Schluss wird eine Hydrophobierung aufgetragen.


Wie man auf den Fotos erkennen kann, sieht doch ein aus dem „Dornröschenschlaf“ gewecktes Haus mit einem wieder hergestellten Natursteinsockel viel schöner aus.




 
Navigation
 
Navigation
Menue Referenzen
Downloads
Videos
Webmaster

1 Besucher online